28.10.01 15:06 Uhr
 101
 

Forscher entdecken immer öfter neue Planeten

Erst vor kurzen entdeckten Wissenschaftler wieder acht Planeten. Am Anfang des Jahres wurden schon elf neue gemeldet. Sie umkreisen alle Sonnen außerhalb unseres Sonnensystems. Ein Experte meinte, dass man beinahe 80 Planeten kennt.

Es werden immer mehr entdeckt. Es könnte auch Leben auf einigen Planeten geben. Es sei sehr schwer zu beurteilen, ob ein gefundener Stern ein Planet sei. Man kann nur bei relativ großen Sternen Messungen machen. Kleinere bleiben im Verborgenem.

Mit dem so genannten Dopplereffekt kann man vieles über einen anderen Stern erfahren. Genug Arbeit haben die Wissenschaftler, denn in unserer Galaxie gibt es circa 200 Milliarden Sterne.


WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Planet
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?