28.10.01 15:06 Uhr
 101
 

Forscher entdecken immer öfter neue Planeten

Erst vor kurzen entdeckten Wissenschaftler wieder acht Planeten. Am Anfang des Jahres wurden schon elf neue gemeldet. Sie umkreisen alle Sonnen außerhalb unseres Sonnensystems. Ein Experte meinte, dass man beinahe 80 Planeten kennt.

Es werden immer mehr entdeckt. Es könnte auch Leben auf einigen Planeten geben. Es sei sehr schwer zu beurteilen, ob ein gefundener Stern ein Planet sei. Man kann nur bei relativ großen Sternen Messungen machen. Kleinere bleiben im Verborgenem.

Mit dem so genannten Dopplereffekt kann man vieles über einen anderen Stern erfahren. Genug Arbeit haben die Wissenschaftler, denn in unserer Galaxie gibt es circa 200 Milliarden Sterne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Planet
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?