28.10.01 13:47 Uhr
 20
 

Bombe explodierte in Philippinien - 50 Opfer, vor allem Kinder

Soeben war über die philippinischen Radiostationen zu hören, dass in der im Süden gelegenen Stadt Zamboanga eine Bombe explodiert ist.

Die Bombe sei direkt im Zentrum explodiert und verletzte 50 Menschen zum Teil schwer. Nach Angaben des Rundfunks sind unter den Opfern sehr viele Kinder.

Nähere Informationen fehlen bisher noch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Bombe
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Machthaber Baschar al-Assad weist Feuerpausenforderung für Aleppo zurück
Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Scheidungskrieg: Gericht weist Geheimhaltungsantrag von Brad Pitt ab
Keira Knightleys 19 Monate alte Tochter zu Trump-Wahl: "Fuck"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?