28.10.01 13:44 Uhr
 23
 

Private Sheriffs bewachen Friedhöfe in Polen - Blumendiebe gehen um

In diesen Tagen werden Friedhöfe in Polen von Sicherheitsleuten bewacht. Vor Allerheiligen werden auf den Friedhöfen immer wieder die Blumen von den Gräbern geklaut. Bis zu Allerheiligen machen die Katholiken die Gräber für den Winter fertig.

Sie werden neu mit beständigen Blumen und Schalen geschmückt. Bedingt durch die schlechte wirtschaftliche Lage in Polen, gehen immer mehr Polen dazu über, den Schmuck von Nachbargräbern einfach zu klauen.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polen, Blume, Sheriff
Quelle: www2.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sex-Skandal: Uma Thurman findet, eine "Kugel wäre zu gut" für Harvey Weinstein
Großbritannien verärgert: Britische Städte nie mehr EU-Kulturhauptstadt
SPD will sich nach Jamaika-Aus "Gesprächen nicht verschließen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?