28.10.01 13:41 Uhr
 331
 

Preissturz bei Prozessoren

Die beiden Prozessorhersteller Intel und AMD senken erneut ihre Prozessorpreise. Intel plant für seinen Pentium 4 eine Senkung von 30%, AMD für seinen Athlon XP eine Senkung von 15%.

Die Senkungen werden damit begründet, dass die Unternehmen Platz für neue Produkte schaffen. Somit bieten Pentium im kommenden Jahr Prozessoren über 2 GHz und AMD bereits in den nächsten Wochen den Athlon XP 1900+ (ca. 1,6 GHz) an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jens111
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Prozess, Prozessor
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS