28.10.01 12:57 Uhr
 33
 

Sölden: Lasse Kjus gewinnt ersten Riesenslalom dieser Saison

Lasse Kjus hat das Rennen in Sölden gewonnen. Er war 1:07,50 Minuten schnell. Frederic Corvilli aus Frankreich wurde zweiter mit 30 Sekunden Rückstand. Dritter wurde van Grünnigen aus der Schweiz mit 59 Sekunden Rückstand.

Der einzigste Deutsche Alois Vogl aus Lohberg wurde 31. und verpasste damit das Finale. Das schlechte war daran, dass er um eine Hundertstelsekunde das Finale verpasste. Wäre er ins Finale gekommen, hätten im nächsten Rennen zwei deutsche fahren können.

Dadurch darf im nächsten Rennen in Aspen (USA) wieder nur ein Deutscher fahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Saison, Riese
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Premier-League-Meister Leicester City kündigt Trainer Claudio Ranieri
Fußball: Borussia Mönchengladbach dreht 0:2-Rückstand in Europa League zu Sieg
Fußball/FC Bayern München: Carlo Ancelotti schont "Robbery"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Fußball: Premier-League-Meister Leicester City kündigt Trainer Claudio Ranieri
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?