28.10.01 11:08 Uhr
 225
 

Bobic nicht zurück zum VfB Stuttgart

Nach den Spekulationen um eine Rückkehr von Fredi Bobic zum VfB Stuttgart (SN berichtete), erklärte Manager Rolf Rüssmann jetzt, dass es eine Rückkehr von Bobic nicht geben wird.

Bobic sei für die Schwaben nicht nur zu teuer, sondern laut Rüssmann auch zu alt. Junge Leute seinen für einen Neuaufbau besser geeignet.

Bobic, der von 1994 bis 1999 für den VfB kickte, velor seinen Stammplatz bei Borussia Dortmund und erwägte daher, den BVB zur Winterpause zu verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cheatsarena
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stuttgart
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Fußball: Siegloser FC Köln trainiert nun mit bohnenförmigen Bällen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?