28.10.01 10:37 Uhr
 47
 

Brand in Hamburger Industriegebäude

Als der Deckel eines Schmelzofens für Kupferschrott zerbrach, kam es durch die austretende Hitze zu einem Brand in einem Industriegebäude der norddeutsche Affinerie.

Dabei musste auch die freiwillige Feuerwehr hinzugerufen werden, da die Werksfeuerwehr den Brand nicht alleine unter Kontrolle bekommen konnte.

Bis auf einige kleinere Feuer konnte der Brand inzwischen gelöscht werden, die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cheatsarena
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Brand, Industrie
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein