28.10.01 10:35 Uhr
 351
 

Aus für die Formel1 in Imola?

Wie bereits bei SN berichtet, könnte schon 2003 das erste Formel1 Rennen in Russland stattfinden. Da auch die Chinesen mit einer neuen Rennstrecke in Wartestellung sind, muss wohl ein anderer GP vom Rennkalender gestrichen werden.

Da der Werbemarkt in anderen Ländern als in Europa wesentlich mehr zu bieten hat, wird dies für einen GP in Europa das Aus bedeuten.

Da Italien schon zwei Rennen pro Saison ausrichtet und der Vertrag für Imola über 2002 noch nicht verlängert wurde, deutet viel darauf hin, dass 2003 kein Rennen in San Marino ausgerichtet werden dürfte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vrudolf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel, Aus, Imola
Quelle: formel1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Galatasaray wirft Superstars auf Anweisung des Sportministers hinaus
Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenproteste: EU, USA und Bundesregierung kritisieren russische Regierung
Bundesagentur für Arbeit verschwendet Millionen für Deutschkurse
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?