28.10.01 07:05 Uhr
 134
 

Verdacht auf Salmonellenvergiftung - 54 Menschen im Krankenhaus

Nach einer privaten Feier mußte gestern Abend 54 Menschen, in der Hauptsache Frauen und Kinder, in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei der Feier im niedersächsisichen Ottersberg wurde Hühnchen gegessen.

Ein Polizeisprecher sprach von einer möglichen Salmonellenvergiftung.
Die Betroffenen hatten am Mittag gegessen und abends dann über Beschwerden im Magen geklagt.

Die Reste der Mahlzeit wurden erst mal sichergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Krank, Krankenhaus, Verdacht, Salmonellen
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biochemiker warnt: "Frühstücken ist genauso gefährlich wie das Rauchen"
Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee