28.10.01 01:18 Uhr
 51
 

CDU in der Krise - kommt jetzt Schäuble als Kanzlerkandidat?

Die CDU debattiert um den möglichen Kandidaten als Kanzler. Bei der Berliner Wahl hat die CDU 17% verloren. Wer führt die CDU aus ihrer Krise? Eine Forsa Umfrage ergibt nur 14% der Deutschen wollen Frau Merkel als Kandidatin fürs Kanzleramt.

Die Deutschen haben am meisten Vertrauen in den Vorgänger von Frau Merkel, Wolfgang Schäuble. 17 % glauben, dass er die Probleme der CDU lösen kann. Auf 12 % kommt der wirtschaftliche Berater der CDU, Lothar Späth.

Ein Drittel glauben nicht, dass die CDU es überhaupt schafft, die Partei nach vorne zu bringen. Bei CDUlern ist Schäuble sogar mit 21 % ganz vorne. In den Ostländern hat Schäuble nicht so viele Anhänger, hier glauben nur 16% an ihn.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Krise, CDU, Kanzler, Wolfgang Schäuble
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finanzminister Wolfgang Schäuble als neuer Bundestagspräsident im Gespräch
Flüchtlinge: Finanzminister Wolfgang Schäuble gegen Sanktionen gegen Ungarn
"Willkürliche Verhaftungen": Wolfgang Schäuble setzt Türkei mit DDR gleich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finanzminister Wolfgang Schäuble als neuer Bundestagspräsident im Gespräch
Flüchtlinge: Finanzminister Wolfgang Schäuble gegen Sanktionen gegen Ungarn
"Willkürliche Verhaftungen": Wolfgang Schäuble setzt Türkei mit DDR gleich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?