27.10.01 23:52 Uhr
 21
 

Deutsche Fechterin überraschend Weltmeisterin

Die deutsche Claudia Bokel hat überraschend Gold gewonnen. Die neue Weltmeisterin im Degen-Einzel kommentierte bescheiden: 'Ich hatte nichts zu verlieren. Eigentlich habe ich das gar nicht verdient, weil ich im Halbfinale so schlecht gefochten habe.'

Das Finale entschied die 28-jährige überraschend mit 12:8 gegen die Favoritin Laura Flessel-Ludovic, die zuvor Gesamt-Weltcupsiegerin Imke Duplitzer bezwang, für sich. Bronze gewannen Gianna Halblützel-Bürki und Maria Isaksson.

Bei den Säbelfechtern lief es nicht ganz so gut. Willy Kothny schied im Viertelfinale aus. Nach Aussage von Bundestrainer Rieg zu unrecht, da 'der Obmann [...] die letzten drei Treffer einfach umgedreht [hat].'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jansebar
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Weltmeister, Fecht, Fechter
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?