27.10.01 18:36 Uhr
 11
 

Tony Blair weiterhin unterwegs in Sachen "Terroristen"

Tony Blair entpuppt sich als richtiger 'Reiseonkel' in Sachen Terrorismus. Diese kommende Woche wird er Saudi-Arabien besuchen. In den vorgesehenen zwei Tagen wird er über Afghanistan, den Nahost und die Palästinenser-Probleme reden.

Ein bereits früher vorgesehener Treff wurde abgesagt. Der Grund waren die Kriegseinsätze gegen Afghanistan.


Saudi-Arabien unterstützt zwar die momentanen terroristischen Aktivitäten nicht, ist aber andererseits gegen die kriegerische Aktionen gegen Afghanistan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timon2001