28.10.01 10:41 Uhr
 581
 

Leise Reifen - Fortschritte bei der Entwicklung durch Mathematik

Dank eines neuen Analyseverfahrens ist es Wissenschaftlern nun möglich, von jedem Reifen einen 'Fingerabdruck' zu machen.

Hierbei können die Reifenteile ermittelt werden, die den meisten Lärm in Wechselwirkung mit dem Fahrbahnbelag erzeugen.

Diese Ergebnisse können bei der Entwicklung leiserer Reifen helfen.


WebReporter: helgebrauer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entwicklung, Reifen, Fortschritt, Mathematik
Quelle: www.hoerbild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai
Psychologie: Wer abends eine To-Do-Liste erstellt, schläft besser
Studie: Hunde können auch menschliche DNA erschnüffeln



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?