28.10.01 10:41 Uhr
 581
 

Leise Reifen - Fortschritte bei der Entwicklung durch Mathematik

Dank eines neuen Analyseverfahrens ist es Wissenschaftlern nun möglich, von jedem Reifen einen 'Fingerabdruck' zu machen.

Hierbei können die Reifenteile ermittelt werden, die den meisten Lärm in Wechselwirkung mit dem Fahrbahnbelag erzeugen.

Diese Ergebnisse können bei der Entwicklung leiserer Reifen helfen.


WebReporter: helgebrauer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entwicklung, Reifen, Fortschritt, Mathematik
Quelle: www.hoerbild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?