27.10.01 14:16 Uhr
 2.389
 

Neue Erfindung: Ton, der das Gehirn manipuliert

Eine neue Entwicklung von britischen Wissenschaftlern ist ein Ton, der es dem Hörer unmöglich macht, ihn zu ignorieren.
Man kann sein Gesicht also praktisch nicht von der Quelle des Tons abwenden.

Die Wissenschaftler werteten hierzu zahlreiche Töne aus, die vom menschlichen Gehirn sehr schnell lokalisiert werden können.

Einsatzgebiet: Alarmanlagen in Kaufhäusern und Handys.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: helgebrauer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gehirn, Erfindung, Ton
Quelle: www.hoerbild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?