27.10.01 13:31 Uhr
 32
 

Erster Anthrax Patient - Er überlebt

Der 1. Mann der mit Anthrax infiziert war, hatte große Angst dass er sterben würde. Ernesto Blanco kam in den Kontakt mit den Bakterien als man in den Medien von Anthrax erfuhr.

Nach der 14-tägigen Behandlung meinen die Doktoren, dass sich der Mann ganz erholen soll. Ernesto Blanco meinte, dass er schon tot war. Dem Mann wurde nicht gesagt, an was er erkrankt war. Er erfuhr es durchs Fernsehn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BogiBogner
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Patient
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?