27.10.01 13:02 Uhr
 11
 

Millioneninvestition: In Zukunft keine schweren Tunnelunglücke mehr?

Bundesverkehrsminister Kurt Bodewig will die Sicherheit der Tunnel in Deutschland extrem verbessern. Dafür will er in den nächsten Jahren rund 660 Millionen Mark investieren.

Allein nächstes Jahr sollen schon 30 Millionen Mark ausgegeben werden. Besonders soll die Brand- und Störfallerkennung verbessert werden. Aber auch die automatische Tunnelsperrung soll eingeführt werden.

Zudem sollen auch die Notausgänge besser gekennzeichnet werden.


ANZEIGE  
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Million, Zukunft, Tunnel
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?