27.10.01 13:01 Uhr
 52
 

Anit-Terror Wettbewerb vom Pentagon, da US-Regierung im Dunkeln tappt

Der US-Senat hat jetzt scharfe Gesetze verabschiedet. Diese betreffen das Abhören von Personen, bei erhärtetem Verdacht kann auch der Email-Verkehr sowie die Internetnutzung überwacht werden.

Die Freiheit der Justiz geht sogar soweit, dass Nicht-Amerikaner ohne weiteres 7 Tage lange eingesperrt werden dürfen. Diese Gesetze sind eine schwache Version der ersten Vorschläge. Erste Gegenstimmen sind zu hören. Die Gesetze seien beschränkend.

Die US-Regierung scheint dem ganzen nicht mehr gewachsen zu sein. Die Bevölkerung nimmt zunehmend die Sache selber in die Hand. Jetzt hat die US-Regierung einen Wettbewerb eröffnet, in dem Bürger zur Terrorbekämpfung Vorschläge machen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Regierung, Terror, Regie, Wettbewerb, Pentagon
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?