27.10.01 09:20 Uhr
 445
 

Terrorcamps in Georgia

Die Weltöffentlichkeit richtet ihre Augen auf die Netzwerke arabischer Terroristen und vergisst scheinbar die Schlachtfelder in Südamerika.

Bushs Kampf gegen den Terror wird angesichts der Tatsache, dass die USA selbst der größte Terroristenausbilder der Welt ist mehr als zynisch.

Eines der Ausbildungslager befindet sich in Georgia, sinnigerweise das
'Western Hemisphere Institute for Security and Cooperation' genannt.
80000 Kämpfer wurden in den Staaten für den Kampf in Südamerika abgerichtet.


WebReporter: shadowbox587
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror
Quelle: newsinsider.cjb.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?