27.10.01 08:48 Uhr
 34
 

Schwarzkittel auf dem Vormarsch

Die Region Wolfsburg in Niedersachsen erlebt eine regelrechte "Wildschweinschwemme". In Gebieten, wo in den letzten Jahren überhaupt keine Schweine zu sehen waren, treten sie jetzt in Horden auf.

Experten sagen, dass die nicht so kalten Winter in den letzten Jahren Schuld daran sind. Die Tiere konnten leicht Nahrung finden und sich schneller vermehren.

Enorme Schäden werden von der Nachbarschaft gemeldet. Auf der Suche nach Fressen werden von den Tieren Zäune und Gärten umgerissen. Auch in der Innenstadt haben sie schon gewühlt.
Weiterhin sind die Tiere mehr und mehr in Verkehrsunfälle verwickelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timon2001
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schwarz, Vormarsch
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?