27.10.01 08:12 Uhr
 142
 

Nach 11 Jahren wird Mörder wegen Luxus-Uhr ausfindig gemacht

Vor elf Jahren wurde ein Mann in Genf ermordet. Das Opfer wurde vom Täter erschlagen und entkleidet in einen Teppich gepackt. Dem Opfer wurde unter anderem eine Rolex-Armbanduhr entwendet.

Vor fünf Jahren ging die Rolex kaputt und die Schwester des Täters brachte sie weit weg von der Schweiz in Spanien zur Reparatur. Die Polizei startete damals Ermittlungen und konnte jetzt den Täter fassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mörder, Luxus, Uhr
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?