27.10.01 07:10 Uhr
 13
 

Weiterhin Unruhen in Nordirland

Aus Belfast werden weiterhin Unruhen gemeldet. Mit Benzinbomben bewarfen Unbekannte die britischen Schutzkräfte. Einige davon wurden leicht, ein Soldat jedoch schwer verletzt.

Das Ganze fand an der katholischen Mädchenschule statt, wo auch Mitte des Jahres über mehrere Tage schon demonstriert wurde.

Noch diese Woche hatte man von Entspannung geredet (SN berichtete), da die IRA ihre Waffen abgeben wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timon2001
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Weite, Unruhe
Quelle: www.ron.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Verteidigungsbudget um 54 Milliarden Dollar anheben
Merkel-Satz: "Das Volk ist jeder der hier lebt." empört nicht nur die AfD.
Neuseeland setzt auf Migranten statt drogenkonsumierender Einheimischer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?