26.10.01 22:41 Uhr
 225
 

GMX mit eigenem Internetzugang - Surfen für 0,9 Pf. pro Minute

1&1 und GMX nehmen bis zum 28. Oktober Anmeldungen für einen gemeinsamen Internetzugang an.

Mit diesem ist es möglich, in der Nebenzeit für 0,9 Pfennig in der Minute zu surfen. In der Hauptzeit allerdings werden 1,9 Pfennig fällig. Die monatliche Grundgebühr ist mit 9,90 DM angegeben.


Außerdem erhält man 25 MB Speicherplatz für eine Homepage, sowie drei E-Mail Adressen. Und wer bereits Mitglied bei GMX ist, der kann sich über ein Startguthaben von 29,70 DM freuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Beroshima
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Minute, Surfen
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen
Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen
Tegernsee: 600-Quadratmeter-Villa von Michail Gorbatschow steht zum Verkauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?