26.10.01 22:41 Uhr
 225
 

GMX mit eigenem Internetzugang - Surfen für 0,9 Pf. pro Minute

1&1 und GMX nehmen bis zum 28. Oktober Anmeldungen für einen gemeinsamen Internetzugang an.

Mit diesem ist es möglich, in der Nebenzeit für 0,9 Pfennig in der Minute zu surfen. In der Hauptzeit allerdings werden 1,9 Pfennig fällig. Die monatliche Grundgebühr ist mit 9,90 DM angegeben.


Außerdem erhält man 25 MB Speicherplatz für eine Homepage, sowie drei E-Mail Adressen. Und wer bereits Mitglied bei GMX ist, der kann sich über ein Startguthaben von 29,70 DM freuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Beroshima
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Minute, Surfen
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?