26.10.01 18:39 Uhr
 210
 

Grün leuchtende Blumen

Italienische Wissenschaftler setzten ihre Kenntnisse über Genmanipulation bei der Enzianart Eustoma grandiflorum und der Nelkenart Osteospermum euklonis so ein, dass deren Bestrahlung mit UV-Licht ihren Blüten ein leuchtendes Grün verleiht.

Mittels einem grün floureszierenden Proteins, das die Forscher des Instituts für Blumenzucht in San Remo aus Quallen gewinnen, könnten sie angeblich jeder beliebigen Blume ein derartiges Erscheinungsbild verschaffen.

Da die Kosten für eine Zulassung genetisch veränderter Organismen in Italien bei mehr als zwei Millionen Mark liegen, schließen die Wissenschaftler eine Vermarktung der Blumen aus.


WebReporter: timjonas
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Grün, Blume
Quelle: www.pte-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Kaulitz zeigt sich in neuem "Tokio-Hotel"-Video als Dragqueen
Heide: Wildschweine randalieren in Sparkasse und verletzen mehrere Menschen
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?