26.10.01 18:04 Uhr
 11
 

Rechtsanspruch auf Anerkennung einer Stiftung geplant

Die Bund-Länder-Arbeitsgruppe plant, mit Unterstützung von Bundesjustizministerin Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin, das Stiftungsrecht zu reformieren.

Geplant ist ein Rechtsanspruch auf Anerkennung einer Stiftung sowie die Beschleunigung des Verfahrens einer Stiftungserrichtung.

Zu diesem Zweck hat die Bund-Länder-Arbeitsgruppe unter anderem das Stiftungsrecht anderer Staaten ausgewertet. Däubler-Gmelin verspricht eine zügige Prüfung der Vorschläge.


WebReporter: cheatsarena
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Recht, Stiftung, Anerkennung
Quelle: www.vrp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?