26.10.01 17:11 Uhr
 29
 

Warum Fische Enspannung brauchen

Entspannte Fische schmecken besser - diese These stellt zumindest der griechische Forscher Papoutsoglou in den Raum. Unnatürlich gehaltene Fische, die ihr Dasein in Wassertanks fristen müssen, litten unter Depressionen und Stress.

Sowas würde sich auf den Geschmack des Fisches auswirken. Als Alternative schlägt der Forscher vor, die Wassertanks farbig zu gestalten und den Fischen ein besseres Futter zu geben.

In Griechenland werden weltweit die meisten Salzwasserfische gezüchtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zwusel
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fisch
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?