26.10.01 16:51 Uhr
 75
 

F1: Ergebnis der Saison 2001 wird erst heute feststehen

Ursache ist Jarno Trulli. Der wurde nach dem Grand Prix in Indianapolis disqualifiziert, weil die Bodenplatte an seinem Jordan an einer Stelle nur 7,5 mm anstatt der geforderten neun mm dick war. Das Team legte daraufhin Einspruch ein.

Jordan begründet das mit dem Verlust zweier Befestigungen während des Rennens, dadurch war der Materialabrieb entsprechend höher.
Heute kommt es in Paris zur Entscheidung des Berufungsgerichtes.

Hat Jordan mit dem Einspruch Erfolg, könnten sie BAR noch vom fünften Platz der Konstrukteure verdrängen - die Folge wäre eine 'Umverteilung' von etwa 1 Mio $, da in der Formel 1 die Gelder nach den erreichten Punkten und Plätzen verteilt werden.


ANZEIGE  
WebReporter: glaxantis
Quelle: de.sports.yahoo.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?