26.10.01 15:49 Uhr
 28
 

New York: Für Bau des eingestürzten Gerüstes gab es keine Genehmigung

Laut aktuellen Informationen einer Zeitung gab es keine Genehmigung für das Baugerüst, dass am Mittwoch in Süd-Manhattan eingestürzt war. Dabei wurden fünf Arbeiter darunter begraben und zehn weitere verletzt.

Durch die lauten Geräusche des zusammenstürzenden Gerüstes wurde eine Massenpanik in Manhattan ausgelöst (Shortnews berichtete bereits).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: New York, Bau, Genehmigung, Gerüst
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Zehnjährige Türkin wird gefeiert
Neuer Trend in New York: Roher Keksteig
New York: Schauspieler Shia LaBeouf wegen angeblicher Körperverletzung verhaftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Zehnjährige Türkin wird gefeiert
Neuer Trend in New York: Roher Keksteig
New York: Schauspieler Shia LaBeouf wegen angeblicher Körperverletzung verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?