26.10.01 15:23 Uhr
 0
 

Beckman Coulter steigert Gewinn um 13 Prozent

Die Beckman Coulter Inc., ein Hersteller medizinischer Diagnose-Geräte, konnte im dritten Quartal ihren Gewinn um 13,0 Prozent auf 33,0 Mio. Dollar oder 52 Cents je Aktie steigern, nachdem im Vorjahreszeitraum ein Gewinn von 29,1 Mio. Dollar oder 47 Cents je Aktie gemeldet wurde. Analysten hatten mit einem Gewinn von 53 Cents gerechnet.

Aufgrund des kräftigen Wachstums bei der genetischen Analyse und der Immun-Diagnose-Ausstattung, konnte der Umsatz von 457,8 Mio. Dollar im Vorjahresquartal um 4,1 Prozent auf 476,6 Mio. Dollar wachsen.

Für das Gesamtjahr wurde die bisherige Prognose noch mal bestätigt. Das Unternehmen erwartet ein Umsatzwachstum von 5,0 bis 7,0 Prozent und einen Gewinnanstieg von 13,0 bis 15,0 Prozent. Im Jahr 2002 will das Unternehmen seinen Umsatz um 6,0 bis 8,0 Prozent steigern, während der Gewinn um 12,0 bis 14,0 Prozent erhöht werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Prozent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverbände: Idee für islamischen Staat Deutschland
Berlin: Angriff mit Messer in Fernbus - Prozessbeginn
Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?