26.10.01 15:19 Uhr
 93
 

Taliban töten afghanischen Oppositionsführer

Wie die Taliban-News-Agency berichtet, ist bei einer Schießerei zwischen den Taliban und ihren Gegnern ein Oppositionsführer aus Afghanistan getötet worden, der sich auf einer Friedensmission befunden hätte.

Er wurde etwa 40 Kilometer von Kabul von den Taliban gekidnappt.
Er und zwei oder drei weitere Mitglieder der Opposition wurden im Kugelhagel getötet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Taliban, Opposition
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt