26.10.01 15:19 Uhr
 93
 

Taliban töten afghanischen Oppositionsführer

Wie die Taliban-News-Agency berichtet, ist bei einer Schießerei zwischen den Taliban und ihren Gegnern ein Oppositionsführer aus Afghanistan getötet worden, der sich auf einer Friedensmission befunden hätte.

Er wurde etwa 40 Kilometer von Kabul von den Taliban gekidnappt.
Er und zwei oder drei weitere Mitglieder der Opposition wurden im Kugelhagel getötet.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Taliban, Opposition
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?