26.10.01 14:23 Uhr
 215
 

Kanada: Nach 40 Jahren unbekannte Saurierart identifiziert

Ein 1958 bei Irvine im Bundesstaat Alberta entdecktes Skelett wurde nun als Chasmosaurier identifiziert. Das Skelett hatte eingemottet 40 Jahre im Archiv eines Museums gestanden. 1992 wurde es zur näheren Identifizierung wieder ans Licht geholt.

Das Skelett wich zu den anderen bekannten Arten von Chasmosauriern stark ab, weswegen es jetzt genauer untersucht wurde. Der Saurier hatte die Grösse eines Nashorns mit einem Horn auf der Nase. Das Alter wird auf 72 Millionen Jahre geschätzt.

Die Paläontologen haben den Chasmosaurier auf die offizielle Bezeichnung 'Chasmosaurus irvinensis' getauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kanada, unbekannt, Saurier
Quelle: paperball.fireball.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN