26.10.01 14:23 Uhr
 215
 

Kanada: Nach 40 Jahren unbekannte Saurierart identifiziert

Ein 1958 bei Irvine im Bundesstaat Alberta entdecktes Skelett wurde nun als Chasmosaurier identifiziert. Das Skelett hatte eingemottet 40 Jahre im Archiv eines Museums gestanden. 1992 wurde es zur näheren Identifizierung wieder ans Licht geholt.

Das Skelett wich zu den anderen bekannten Arten von Chasmosauriern stark ab, weswegen es jetzt genauer untersucht wurde. Der Saurier hatte die Grösse eines Nashorns mit einem Horn auf der Nase. Das Alter wird auf 72 Millionen Jahre geschätzt.

Die Paläontologen haben den Chasmosaurier auf die offizielle Bezeichnung 'Chasmosaurus irvinensis' getauft.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kanada, unbekannt, Saurier
Quelle: paperball.fireball.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?