26.10.01 14:17 Uhr
 13
 

Indonesien: Überschwemmungen forderten mindestens 19 Tote

Auf der Insel Java (Zentral-Indonesien) haben schwere Regenfälle, gefolgt von Überschwemmungen, mindestens 19 Tote gefordert. 12.000 Menschen haben ihre Häuser im Osten der Insel verlassen, wo die schlimmsten Überschwemmungen waren.

Der Norden der Insel Sumatra (Indonesien) ist ebenfalls von starken Überschwemmungen heimgesucht worden, berichtete die Zeitung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Indonesien, Überschwemmung
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Trump kippt Obamacare



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?