26.10.01 14:13 Uhr
 3
 

IVAX beliefert US-Regierung mit Antibiotika

Die IVAX Pharmaceuticals Inc., eine Tochter des Generika-Herstellers IVAX Corp., erhielt von der US-Regierung den Auftrag zur Lieferung von 1,2 Mrd. 100 mg Tabletten seines Medikaments Doxacycline. Das Antibiotikum dient der Behandlung von Anthrax.

Weiterhin beantragte das Unternehmen bei der U.S. Food and Drug Administration die Marktzulassung für sein Medikament Ciprofloxacin. Dabei handelt es sich um ein Nachahmer-Produkt des Bayer-Medikaments Cipro, welches der Bekämpfung von Anthrax dient.

Die Aktien fielen um 0,8 Prozent und schlossen bei 22,45 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Regierung, Regie, Antibiotika
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"
Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Großwildjäger von Elefant getötet
Ältester Mensch stammt vielleicht nicht aus Afrika, sondern Südosteuropa
Militärgeheimdienst ermittelt gegen Stabsoffizier wegen Kritik an von der Leyen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?