26.10.01 12:34 Uhr
 527
 

WM 2006: Deutschland will Akzente setzen - in jeder Hinsicht

Am 09. Juni 2006 wird es soweit sein: Anpfiff zum Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft in unserem Land.
Doch diese Weltmeisterschaft soll etwas besonderes werden, sie soll ein 'Gesamterlebnis' sein, mit olympischen Charakter.

Wurde eine Fußball-Weltmeisterschaft bisher mit einer 'normalen' Eröffnungsfeier vor dem Spiel gestartet, soll 2006 alles anders werden.
Man möchte den Tag vor dem 1. Spiel nutzen um eine große Feier, eine Party zu veranstalten.

Mit der FIFA ist man sich schon weitestgehend einig, außerdem wird der Aktionskünstler Andre Heller die Planungen beeinflussen.
Fußball soll zwar das Herzstück sein, doch will man eine 'ganz besondere Atmosphäre schaffen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: germanicus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, WM, Akzent
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne
Fußball: Darmstadt 98 verteilt Dauerkarten an Bedürftige
Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?