26.10.01 11:47 Uhr
 13
 

Großer Erfolg für Gangsterdrama „Sexy Beast“

Das in Großbritannien produzierte Gangsterdrama „Sexy Beast“ erhielt jetzt bei der Verleihung der British Independent Film Awards die höchste Auszeichnung.

Der Streifen wurde als bester britischer Independent Film geehrt. Gleichzeitig erhielt der Regisseur Jonathan Glazer eine Auszeichnung als bester Regisseur. Ben Kingsley wurde bester Schauspieler.

David Scinto und Louis Mellis verfassten nach Meinung der Jury das beste Drehbuch.
„In the Mood for Love" erhielt den Preis für den besten fremdsprachigen Beitrag. Kate Ashfield wurde als beste Schauspielerin ausgezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erfolg, Gangster
Quelle: www.mediabiz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tokio-Hotel"-Sänger Bill Kaulitz: "Bei Frauen kann ich Beauty-OPs verstehen"
Russland nennt Ausschluss von ESC-Kandidatin in Kiew "ungeheuerlich"
Ukraine schließt russische Sängerin vom ESC aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?