26.10.01 11:47 Uhr
 13
 

Großer Erfolg für Gangsterdrama „Sexy Beast“

Das in Großbritannien produzierte Gangsterdrama „Sexy Beast“ erhielt jetzt bei der Verleihung der British Independent Film Awards die höchste Auszeichnung.

Der Streifen wurde als bester britischer Independent Film geehrt. Gleichzeitig erhielt der Regisseur Jonathan Glazer eine Auszeichnung als bester Regisseur. Ben Kingsley wurde bester Schauspieler.

David Scinto und Louis Mellis verfassten nach Meinung der Jury das beste Drehbuch.
„In the Mood for Love" erhielt den Preis für den besten fremdsprachigen Beitrag. Kate Ashfield wurde als beste Schauspielerin ausgezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erfolg, Gangster
Quelle: www.mediabiz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?