26.10.01 10:43 Uhr
 417
 

Änderungen bei angekündigtem Fujitsu-Siemens PC bei Norma

Ursprünglich sollten im PC, der ab 29.10.2001 bei der Handelskette Norma erhältlich sein wird, 256 MB DDR-SDRAM sowie eine 40 GB große Festplatte eingebaut sein.

Die technische Ausstattung wurde aber geändert. Die nun verwendeten 512 MB SD-RAM machen den Computer durch die halbierte Bandbreite des Speichers, besonders bei aufwendigen Spielen, langsamer.

Zusätzlich wurde die Kapazität der Festplatte um 20 GB auf 60 GB erhöht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Siemens, Änderung
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?