26.10.01 08:39 Uhr
 35
 

Verbindung zwischen Kölner Kalifenstaat und El Kaida?

Bundesinnenminister Otto Schily will nach der Abschaffung des Religionsprivilegs den Kölner «Verband der islamischen Vereine und Gemeinden» verbieten.

Metin Kaplans Revisionsantrag wurde abgelehnt. Er ist zur Zeit wegen 'Aufruf zum Mord' inhaftiert.

Der 29 Jahre alte türkische Student Harun Aydin, welcher letzte Woche am Frankfurter Flughafen fesgenommen wurde (SN berichtete), ist ein führendes Mitglied der Kölner Gruppe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DAKOM
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Al-Qaida, Verbindung
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?