26.10.01 07:10 Uhr
 152
 

Pentagon sucht neue Ideen zur Terrorbekämpfung per Annonce

Wer eine Idee hat wie man effektiv gegen Terroranschläge vorgehen kann ist bis zum 23. Dezember 2001 eingeladen, diese dem Pentagon zu übermitteln. Das Pentagon rief dazu mit einer Anzeige auf seiner Webseite auf.

Konstruktive Vorschläge zu diesem Thema können Interessenten mit Hilfe der zwölf-seitigen Dokumentation des Projekts erarbeiten.

Es werden aber nicht nur Ideen zur Terrorbekämpfung gesucht, sondern auch wie man sich schützen kann.

Das Pentagon erwartet sich nicht nur Vorschläge von Privatpersonen, sondern auch besonders von Firmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Pentagon
Quelle: afp.sharelook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Erdogan unterstellt Bundesregierung "große politische Verantwortungslosigkeit"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?