26.10.01 00:53 Uhr
 96
 

Nach dem Terror kommen jetzt die Plünderer zum WTC

Der junge Mann kam in einer Uniform zum WTC, alle dachten er hilft. Alle waren bemüht, Verletzte und Tote zu bergen, er nicht, er ging Geschäfte plündern. Er klaute teure Uhren und nahm Bargeld mit.

Die Polizei wurde durch einen Hinweis auf den Dieb aufmerksam. Seine Beute wurde sichergestellt. Er ließ sich unverschämterweise sogar mit Rettungskräften ablichten.

Auch eine Freundin des Mannes wurde verhaftet, sie hatte von ihm eine teure Uhr geschenkt bekommen.
Ihm droht eine Verurteilung bis zu 100 Jahren Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?