26.10.01 00:01 Uhr
 352
 

Schülerin vor den Augen ihrer Klassenkameraden erstochen

Die grauenvolle Tat geschah heute in Sundsvall (Mittelschweden), eine 18-jährige Schülerin wurde vor den Augen der Klassenkameraden von einem in den Klassenraum stürmenden jungen Mann erstochen. Ein Schüler, der ihr zu Hilfe kommen wollte, wurde auch verletzt.

Nach der Tat floh der Täter und erschien am Nachmittag wieder an der Schule und ließ sich von der Polizei festnehmen. Warum der junge Mann das Mädchen umgebracht hat, weiß bisher niemand. Sie sollen sich aber gekannt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Auge, Klasse
Quelle: www2.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge
Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter
Amstetten: Haus von Inzesttäter Josef F. soll für Wohnungen genutzt werden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge
Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?