25.10.01 23:48 Uhr
 144
 

Vodafone sorgt sich um die Telefoniergewohnheiten der Kunden

Das global agierende Unternehmen Vodafone teilte mit, dass mittlerweile mindestens 10 % aller Bestandskunden nicht telefonieren. Diese in dieser Statistik aufgeführten Kunden haben mindestens in den letzten drei Monaten keinen Dienst genutzt.

Die Vertragskunden führen zu 96 % Telefongespräche, während die Prepaid-Kunden zu 88 % telefonieren.


WebReporter: michael.stegmueller
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kunde, Telefon, Vodafone
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Batman uns Superman vor dem Aus? "Justice League" ein finanzieller Flop
EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?