25.10.01 23:48 Uhr
 144
 

Vodafone sorgt sich um die Telefoniergewohnheiten der Kunden

Das global agierende Unternehmen Vodafone teilte mit, dass mittlerweile mindestens 10 % aller Bestandskunden nicht telefonieren. Diese in dieser Statistik aufgeführten Kunden haben mindestens in den letzten drei Monaten keinen Dienst genutzt.

Die Vertragskunden führen zu 96 % Telefongespräche, während die Prepaid-Kunden zu 88 % telefonieren.


WebReporter: michael.stegmueller
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kunde, Telefon, Vodafone
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: US-Präsident Trump droht Nordkorea mit Eskalation und Phase zwei
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer
Rheinland-Pfalz: Flucht vor der Polizei mit 180 km/h, Kokain und Alkohol


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?