25.10.01 23:04 Uhr
 57
 

Tokyo Motor Show: Urban 4x4 Buggy und andere neue Daihatsu Spaßmodelle

Auch der japanische Hersteller Daihatsu zeigt auf der Tokyo Motor Show seine Neuheiten. Dieses sind bei Daihatsu vier kompakte Spaßfahrzeuge, die zum einen hohen Fahrspaß vermitteln sollen und andererseits auf dem neusten Stand der Technik sind.

Ein auffälliges Mobil ist der Urban 4x4 Buggy, kurz U4B. Hierbei handelt es sich um ein kleines Allrad-Fahrzeug, welches mit einem Drei-Zylinder Reihenmotor mit Turbolader ausgestattet ist. Geschaltet wird über eine Automatik mit vier Gängen.

Der Copen dagegen ist ein kleiner Roadster, der als einziger Wagen in dieser Größe über ein Hard Top, welches automatisch versenkbar ist, verfügt. Die anderen zwei innovativen Klein-Flitzer von Daihatsu nennen sich Muse und FF-Ultra Space.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Show, Motor, Tokio, Daihatsu, Tokio Motor Show
Quelle: www.autobild.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?