25.10.01 22:51 Uhr
 70
 

Islam: Das sind mögliche Terrorgruppen in Bayern

Das Bayerische Landeskriminalamt hat eine Liste mit islamischen Gruppen veröffentlicht, die als extrem und gefährlich einzustufen sind.
Milli Görüs zählt laut Verfassungsschutz 5000 Mitglieder, die den Islam in Europa einführen wollen.

Hilafet Devleti ist die radikale Tochter von Milli Görus, auch Kalifstaat genannt. Die Anhänger verfolgen die Abschaffung der Demokratie. Das Oberhaupt sitzt in Augsburg.

Die Muslim Bruderschaft greift auf weltweit verzweigtes Netzwerk zurück. Nach Ansichten des LKA können die extremen Kräfte in Bayern auf 200 Entschlossene zurückgreifen. Ziel: Islam als einzige Religion und Staatsform.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bayern, Bayer, Terror, Islam
Quelle: www.br-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster
Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?