25.10.01 22:31 Uhr
 331
 

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" verliert Urgestein: "Flo Spira" steigt aus

Die RTL-Soap 'Gute Zeiten Schlechte Zeiten' wird bald einen Rückschlag hinnehmen müssen. Nach ungefähr 1300 abgedrehten Folgen der Serie wird Rhea Harder, die die Flo Spira spielt, aussteigen.

Sie würde noch bis 2002 GZSZ erhalten bleiben, doch wie ihr weiterer Verlauf aussehen wird, ist noch nicht bekannt. RTL versucht sie weiter als Schauspielerin einzusetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Urgestein
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?