25.10.01 22:15 Uhr
 22
 

US Außenministerium nach positiven Milzbrandtest geschlossen

Der Sprecher des US Außenministeriums Richard Boucher teilte mit, das keine Post mehr im Amt befördert werde und das Aussenministerium vorübergehend geschlossen werde. Dies passierte nachdem ein Mitarbeiter der Poststelle positiv getestet wurde.


Wie der Angestellte mit dem Erreger in Berührung gekommen ist, ist bis zur Stunde noch nicht geklärt. Der Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Ob es sich um den gefährlichen Lungenmilzbrand handele, konnte man ebenfalls noch nicht sagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Außenminister, Außen, Außenministerium
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?