25.10.01 22:15 Uhr
 556
 

Msn blockiert User, die keinen Microsoft-Browser benutzen

User, die versuchen die Internetseite von MSN.com aufzurufen und dabei den Internet Explorer benutzen bekommen diese korrekt angezeigt.

Die User, die jedoch bestimmte Versionen von Netscape oder den Browser Opera nutzen um MSN.com aufzurufen, erhalten eine Warnung, dass die Seite mit ihrem Browser nicht richtig angezeigt werden kann.

Danach wird den Usern automatisch ein Link auf die Download-Seite des Microsoft Internet Explorers oder MSN Explorers angezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cindymartina
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, User, Browser
Quelle: news.cnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Was einem so vorschwebt: Hoverbike-Testflug
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren