25.10.01 21:19 Uhr
 62
 

Ausstellung begleitet 40 Jahre Werbung und Design der DDR

In Berlin beginnt eine Ausstellung, die die 40-jährige Geschichte von Werbung und Design in
der ehemaligen DDR zum Thema hat.


Auch in der Planwirtschaft war die Werbung ein wichtiges Medium. Denn auch mit ihr kreierte man, wie im Westen, Bedürfnisse. Ein ansprechendes Design der Ware sollte zum Kauf anregen.


Die Ausstellung «Ost-Mix - Autos, Plakate, Gefäße» startet am Donnerstagabend in der Kulturbrauerei in Berlin und zeigt die Historie des Designs aus dem Osten gelenkt von Aufruhr und künstlerischem Ehrgeiz.


WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Werbung, Design, DDR
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ankara: Müllmänner eröffnen eigene Bibliothek mit weggeworfenen Büchern
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wrestler John Cena als "Duke Nukem" in Videogame-Verfilmung in Gespräch
Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
ESC-Finalabend wieder mit Barbara Schöneberger als Moderatorin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?