25.10.01 20:20 Uhr
 10
 

Deutsche Aktienindizes im Minus

Händlern zufolge wurden die Aktien belastet, weil die Europäische Zentralbank die Leitzinsen nicht veränderte. Die meisten Broker hatten mit sinkenden Zinsen gerechnet.

Die schlechten Konjunkturdaten der USA beeinflußten den Handel negativ.

Der DAX fiel um 2,13% auf 4709 Punkte.
Auch der NEMAX 50 schnitt mit 1069 Zählern (2,14 Prozent runter) schlechter ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JesusSchmidt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Minus
Quelle: www.ostsee-zeitung.de