25.10.01 20:18 Uhr
 113
 

Ist "Harry Potter" Gotteslästerung ?

Die „Traditional Values Coalition“ (eine der einflußreichsten US-Amerikanischen Religionsgemeinschaften) behauptet, dass Harry Potter böse ist, da er seine Fans zu Okkultismus, Homosexualität und Abtreibung animiert.

Pittsburgh: 'Harvest Assembly of God' verbrennt tausende 'Harry Potter'-Bücher. Diese Machwerke seien gegen Gott gerichtet, erklärt Reverent George Bender.
Mehrere Kirchen planen Kinoblockaden und Schlimmeres gegen den 'Harry Potter'-Film.

Deutschland: Eine evangelische Gemeindebücherei in der Schwäbischen Alb verbannte die Potter-Bücher aus ihrem Angebot, da der Kirchengemeinderat befürchtet, sie könnten zum Geisterglauben anstiften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JesusSchmidt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Harry Potter
Quelle: www.ostsee-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?