25.10.01 19:30 Uhr
 54
 

Offenbach: Kinder verursachten Autounfall mit Wasserpistole

Drei Kinder haben am Dienstagabend einen teuren Auffahrunfall verursacht. Sie spritzten mit einer Wasserpistole durch ein offenes Wagenfenster den 22-jährigen Fahrer eines Fahrzeuges an. Der bremste stark ab, um einen Unfall zu vermeiden.

Doch ein nachfolgendes Fahrzeug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem 22-Jährigen auf. Der Schaden beläuft sich an beiden Fahrzeugen auf etwa 8.000 DM. Die Kinder entkamen unerkannt.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wasser, Offenbach
Quelle: paperball.fireball.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?