25.10.01 19:03 Uhr
 6.088
 

Betrug bei eBay - Kunden wurden drastisch geneppt

Bei eBay hat ein mutmaßlicher Betrüger unter dem Namen 'innovationtrading' Kunden aus ganz Deutschland drastisch reingelegt. Er hat wahrscheinlich mehr als tausend Käufer, die seine Waren ersteigerten, Geld bezahlen lassen, ohne etwas zu liefern.

Der Mann bot Hardware im Wert von mehreren Hunderttausend DM an. Allein in Augsburg meldeten sich über 40 Opfer dieses Betrugs, aber es wird wohl deutschlandweit Geschädigte geben.

Erste Spuren führen zu einem 28-jährigen Mann aus dem bayerischen Schwabmünchen. Der Mann befinde sich zur Zeit auf der Flucht und habe zuvor rund 130.000 DM von seinem Konto abgehoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Davtorik
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: eBay, Kunde, Betrug
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Hacker sollten mit Angriffen auf Banken Geld für Regime beschaffen
"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?